BIOHOF 7

Der Hofladen ist immer freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.



Unser Bio-Rindfleisch reift nach der Schlachtung in Ruhe in der Kühlzelle am Haken und anschließend in der Vakuumverpackung solange, wie es braucht. Alle Fleischprodukte sind vakuumiert und je nach Angebot gekühlt oder tiefgefroren erhältlich.

Dann füllen wir unseren großen Kühlschrank mit den Rindfleischklassikern Rouladen, Braten und Gulasch. Auch Beinscheiben, Suppenfleisch und viele verschiedene Steaks und andere leckere Sachen sind dort zu finden.

Wenn in der Woche ein Rind geschlachtet wurde (wir schlachten ca. 2 Rinder pro Monat), dann gibt es am Freitag frische Innereien wie Leber, Herz, Nieren, Zunge, Ochsenschwanz und Rinderbäckchen. Wenn kein Schlachttag in der Woche war, dann gibt es diese Produkte tiefgefroren (wenn nicht bereits reserviert durch Vorbestellung).

Genauso ist es mit Hack und Bratwürsten. Meistens produziert unser Fleischer Henryk das Hack und die Bratwürste ganz frisch am Donnerstag und dann gibt es die gleich am Tag darauf zum Verkauf. Es kann aber auch vorkommen, dass mal eine Woche Produktionspause ist und dann sind Hack und Bratwürste als tiefgefrorene Ware erhältlich.

Wir haben eine Vielzahl an Fleischstücken zum Kurzbraten. Viele kennen Roastbeef, Hüfte, Rib Eye; aber es gibt noch viel mehr: Flat Iron, Flanksteak, Bavette-Steak, Blade-Steak, Onglet, Skirt Steak. Auf Anfrage werden auch T-Bone- und Tomahawk-Steaks gesägt. Besondere Fleischstücke vom Rind sind Tafelspitz, Falsches Filet und Bürgermeisterstück sowie das klassische Rinderfilet.



Im Herbst und Winter ist Suppenzeit. Dann sind Markknochen, Brüh- und Fleischknochen sowie Suppenfleisch und Beinscheiben sehr beliebt.

Wir bieten auch geräucherte Produkte wie Salami, Knacker, Pfefferbeißer, Paprikabeißer und Salamipralinen an.

Wenn es mal schnell und unkompliziert gehen soll, eignen sich neben Hack und Bratwürsten die leckeren Cevapcici, Bifteki und Patties.

Einen Überblick über alle Produkte und Preise erhalten Sie hier: Produkt- und Preisliste mit Möglichkeit der Vorbestellung

Wenn Sie sicher stellen möchten, dass die von Ihnen gewünschten Produkte auch vorrätig sind, empfehlen wir Ihnen, sie vorzubestellen. Sie können unseren Hofladen jedoch selbstverständlich auch ohne Vorbestellung besuchen.

Die Bezahlung ist bei uns in bar oder elektronisch (Visa, Mastercard, EC/Girocard, Maestro, Apple Pay, Google Pay) möglich.

Eine Auswahl unserer Produkte können Sie auch bei hallo altmark, dem regionalen Online-Marktplatz für die Altmark, bestellen und sich nach Hause liefern lassen.




So einfach kann man Freude und Genuss verschenken – mit einem Gutschein vom BIOHOF 7:





Wir haben auch Präsentkisten & -tüten zum Verschenken an Freunde, Verwandte, Mitarbeiter... Der Inhalt der Präsente kann individuell nach Wunsch zusammengestellt werden. Zur Auswahl stehen Produkte vom BIOHOF 7 (z.B. Salami, Knacker, Pfefferbeißer, Corned Beef...) sowie Tees, Gewürze und Honig aus der Region und verschiedene Grillsoßen. Die kleinen Leckereien sind – auf Bio-Heu von Schernebecker Wiesen gebettet – ein ganz besonderes Arrangement zum Freude- und Genuss-Verschenken.



In unserem Hofladen gibt es neben unserem Rindfleisch noch weitere regionale Spezialitäten wie Tees und Kräuter vom Hollerbuschhof, Honig von Britt Hoffmann aus Cobbel und vom Pollenhamster aus Klein-Schwarzlosen. Bei uns findet ihr auch leckere Grillsoßen, Grillkohle und Grillanzünder von NERO – alles biozertifziert.